Ян (ahiin) wrote,
Ян
ahiin

Neun Tage eines Jahres

Долго ли, коротко ли, но в своей битве с немецким добрался я до стадии, когда возникла необходимость писать на нем связные тексты. Они, конечно, не идут ни в какое сравнения с обширными английскими эпистолами, которые желающие могут найти по тегу "CPE", но, тем не менее, дорогу осилит идущий (или нет).

В любом случае, впервые в писаной истории, я накатал текст на немецком, имеющий ненулевую (хотя и откровенно мизерную) самостоятельную ценность. Viel Spaß!

Die Film-Empfehlung.
130 Wörter.

Ich kann euch einen Film aus meiner Heimat Russland empfehlen. Auf Russich heißt er „Девять дней одного года.“ Übersetzt heißt das „Neun Tage eines Jahres.“


Dieser sowjetische Film ist von weltbekannten Michail Romm aus dem Jahre 1962. Darin geht es um die ethische Problematik der Atomenergie und allgemein um die Aus- und Nebenwirkungen von naturwissenschaftlichen Entdeckungen. Der Hauptheld ist ein Wissenschaftler Dmitri Gusev, den die Forschungen seines Lehrers, nachdem dieser an einer Strahlen-Überdosis stirbt, fortsetzt. Er glaubt, dass diese Arbeit zum Wohle der Menschheit ist. Besonders gefallen hat mir die spannende Handlung. Die Leistung der Schauspieler war auch wunderschön. Alexei Batalov war nach seiner Rolle den besten Schauspieler des Jahres genannt. Dieser Film ist ein richtiges Meisterwerk und ein Muss kennenzulernen. Aus diesem Grund solltet ihr euch den Film wirklich ansehen!
Tags: зажизнь, кино, немецкий язык, физика
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 23 comments